Ausflug buchen / Ausflug Die Schlucht Nevidio

« Zurück Zu Suchergebnisse
Einzelheiten für Ausflug Die Schlucht Nevidio:
Starttage Mon, Fre, Sam
Reiseleiter/-in Deutsch
Dauer 1 Tag
Stornierung Kostenlose Stornierung bis zu ...
145€ /Person
Entdecken sie zusammen mit dem Gloubtour Montenegro Team und erfahrenen Führern den Nevidio Canyon, die letzte erforschte Schlucht Europas.

Die Schlucht Nevidio entstand vor Millionen von Jahren durch geologische Verschiebungen beim Zusammentreffen der Gebirge Durmitor und Vojnik. Der Fluss Komarnica hat vor langer Zeit diese Schlucht tief in den heftigen Felsen geschnitten. Nevidio ist die letzte erforschte Schlucht Europas. Der Name Nevidio, der „Nicht gesehen“ bedeutet, spricht für sich selbst: sie ist geheimnisvoll und von außen nicht einsehbar. Bis zum Jahre 1965 wurde Nevidio nicht erkundet. Erst in diesem Jahr wurde sie von montenegrinischen Bergsteigern begangen. Nevidio ist ca. 4,5 km lang, auf manchen Stellen 2 bis 3 m breit. In einigen Orten verengen sich ihre Klippen um einen halben Meter, wobei deren Höhe fast 400m erreicht.

Reiseverlauf

Wir fahren durch die reizvolle natürliche Umgebung des Flusses Piva zum Ausgangspunkt der Canyoningtour in der Nevidio Schlucht, an dem künstlichen Pivsko See vorbei, über einem Wassserkraftwerk auf einer Höhe von 240 m.
Nachdem wir zum Ausgangspunkt der Canyoningtour ankommen, wird Ihnen ein erfahrener Reiseführer Anweisungen geben und die notwendige Ausrüstung anlegen. Einige Teile der Schlucht sind nur mit Kletterausrüstung zu erreichen.
Der obere Teil der Strecke ist ein breites Tal welches sich am Pošcenje Dorf auf nur zehn Meter verengt, diese Stelle bildet den Eingang zur Nevidio Schlucht. Die Umgebung des Eingangs ist einer der erstaunlichsten Bereiche des Durmitor Gebirgsmassivs. Das Dorf Pošcenje mit seinen zwei Gletscherseen und dem periodischen Wasserfall Skakavica, wo das Wasser des Flusses Grabovica von einer 70 Meter hohen Klippe herunterströmt, stellt die besondere Schönheit dieser Region dar.

Beim ersten Kontakt mit Nevidio wird man regelrecht von der unbeschreiblich wilden und außergewöhnlichen Schönheit des Canyons überwältigt, ein Anblick an den man keinesfalls gewöhnt ist. Auf dem Weg durch die viereinhalb Kilometer lange Schlucht kommen Sie über Wasserfälle, Engen, Kaskaden, weisses Wasser, schmale Kanäle und eine ganze Galerie von natürlichen Skulpturen vorbei. Das Adrenalin steigt an, während Sie riesige Felsbrocken passieren und in die schäumende Stromschnellen aus einer Höhe von mehreren Metern herunterspringen. Stellen Sie sich vor, wie Sie durch die schmale Engen schwimmen und der Himmel auf eine dünne Linie begrenzt wird. Die schwierigste Herausforderung ist das sogenannte Kamikaze-Tor, ein etwa 80 Meter langer Abschnitt, der in einigen Teilen nur 20 Zentimeter breit ist. Sobald Sie hinunter durch die Galerien, Kaskaden und Wasserfälle kommen, können Sie nicht mehr zurückkehren – da müssen Sie dann durch.

Der größte Teil des Canyons befindet sich im ewigen Schatten, da die vertikal verlaufenden Felsen das Sonnenlicht daran hindern, bis auf den Boden der Schlucht vorzudringen. In der fast unzugänglichen Felsenschlucht herrschen extreme Bedingungen für Flora und Fauna, man sagt dadurch ist die Schlucht eine Perle der grausamen Natur.
Heutzutage ist der Nevidio Canyon als einzigartige touristische Attraktion. Die endgültige Schönheit dieser Schlucht, der Kaskaden, der glitzernden Wasserfälle sind Grund genug, um diesen montenegrinischen "Edelstein" zu besuchen.

Noch ein Ausflug von Globtour Montenegro:

Anmerkung: Die Preise der Ausflüge sind in der Sommersaison, vom 01.05. bis 30.09, gültig. Außerhalb der Saison organisieren wir individuelle Ausflüge.

Im Preis inbegriffen:

Esen
  • Mittagessen

Transport
  • Bus

Reiseleitung
  • Professioneller Führer

Ausflug buchen

  • Datum
  • Abholungszeit und -ort
  • Erwachsene
  • Kinder

Es gibt keine verfügbare Leistungen, die Ihrer Suchkriteria entsprechen. Bitte verändern Sie Ihre Suchparameter.